SAM National MX2 Rennen in Amriswil/TG:
**********************************


Es ist geschafft!
Ich bin SAM National-MX2 Meister 2016!!!!  

Das letzte Rennen in Amriswil lief super und ich sicherte mir mit 27 Punkten Vorsprung den Meistertitel.  

Zeittraining:         2.Platz
1.Lauf:                 3.Platz
2.Lauf:                 2.Platz
Tagesrang:           1.Platz ( weil der Fahrer, welcher beide Läufe gewann, nur eine Tageslizenz hatte, war er nicht Pokalberechtigt. Somit rutschte ich als 2ter nach und erbte seinen ersten Tagesrang)  

Ich danke euch allen für die super Unterstützung in diesem Jahr. Ohne euch wäre das alles gar nicht erst möglich gewesen.

Vielen herzlichen Dank!


SAM National MX2 Rennen in Gutenswil/ZH:
***********************************


Das Rennen verlief eigentlich sehr gut, und ich konnte mir die Meisterschaftsführung zurückholen.  

Zeittraining:        1.Rang
1.Lauf:                2.Rang
2.Lauf:                2.Rang
Gesamt:              1.Rang  
Meisterschaft:      1.Rang (mit 20 Punkten Vorsprung auf Platz 2)

Es ist noch nichts entschieden, aber ein gutes Polter hab ich. Jetzt heisst es, keine Fehler mehr machen und hoffen dass das Bike jeden Lauf hält.


SAM National MX2 und Masters MX2 Rennen in Andelfingen/ZH:
***************************************************


Ich freute mich sehr auf dieses Rennen, da ich diese Piste gerne fahre und ich immer Spass habe dort. Der Wetterbericht sagte aber schon voraus, dass es extrem heiss wird, was heisst, dass es uns Fahrern noch mehr Kondition und Konzentration abverlangt als sonst. Aber ich fühlte mich fit und war bereit.  

National MX2 Samstag:
Zeittraining:         2.Rang
1.Lauf:                1.Rang
2.Lauf:                 --------
Tagesrang:          1.Rang  

Die REGA musste zum zweiten Mal an diesem Tag kommen und so sagten die Veranstalter alle zweiten Läufe an diesem Tag ab. Es wäre zu gefährlich bei diesen Temperaturen eine solche Strecke zu befahren. Somit holte ich mit meinem Sieg im ersten Lauf auch den Tagessieg.  

Masters MX2 Sonntag:
Zeittraining:         4.Rang
1.Lauf:                 4.Rang
2.Lauf:                 9.Rang (sehr schlechter Start gehabt)
Tagesrang:           5.Rang

SAM National MX2 und Masters MX2 Rennen in Schleitheim/SH:
***************************************************


Wir waren am Wochenende in Schleitheim/SH an meinem ersten SAM Rennen seit der Verletzung. Es lief mir super am Samstag und ich habe gesehen, dass ich wieder fähig bin zu gewinnen.  

Zeittraining:         4.
1.Lauf:                 4. (es regnete und war schwierig zu fahren, ich stürzte auf Rang 1 liegend zweimal und rettete aber den 4. Platz ins Ziel) 2.Lauf:                 1. (Start-Ziel-Sieg, von Anfang an zog ich vorne weg und gewann diesen Lauf)
Gesamt:               3. Rang.  

Nun liege ich in der Meisterschaft auf Platz 2, 16 Punkte hinter dem Ersten und 2 Punkte vor dem Dritten. Es wird eng, aber alles ist noch möglich.

Am Samstagabend entscheiden wir kurzfristig, dass wir in Schleitheim bleiben werden und ich am Sonntag mein Glück bei den SAM Masters MX2 versuchen werde.  Die Masters sind die schnellste Klasse vom SAM. Ich sah das Rennen am Sonntag eher als gutes Training an, doch es lief besser als gedacht.  

Zeittraining:         8.Rang
1.Lauf:                 6.Rang
2.Lauf:                 6.Rang  

Alle waren überrascht von meiner Leistung (selbst ich). 


 

FMS Lites Rennen in Linden/BE:
**************************


Ich wusste nach meiner Unfallpause nicht, wie schnell die anderen inzwischen sind und das war ein komisches Gefühl vor dem Training.
Jedoch merkte ich schnell dass der Speed passt!
Im Rennen merkte ich aber, dass meine Kondition noch nicht so ist wie sie sein sollte. Ich brach in beiden Läufen gegen Ende des Rennen stark ein und verlor einige Plätze.  

Zeittraining:       15.Rang
1.Lauf:               19.Rang
2.Lauf:               18.Rang
Tagesrang:         21.  

Ich feile jetzt an meiner Kondition und ich bin mir sicher, dass dann bessere Resultate folgen werden!


Schlechte News für Obernheim/D:
****************************


Leider habe ich heute keinen Rennbericht für euch, sondern schlechte Neuigkeiten.
Ich bin letztes Wochenende beim Training in Emmingen gestürzt. Da ich danach starke Schmerzen in der linken Schulter hatte, ging ich am Montag in die Sportpraxis am See in Münsterlingen. Beim Röntgen sah der Arzt zu wenig und schickte mich deshalb heute in die Röhre um ein MRI zu machen. Beim Besprechen der Aufnahmen erkannte er, dass an der Oberarmkugel in der Schulter ein Stück abgebrochen ist. Jedoch halten die Sehnen das Stück am richtigen Ort, sodass ich nicht operieren muss.

Aber nun heisst es 6 Wochen absolutes Motocrossverbot und regelmässige Physiotherapie.
Somit verpasse ich ein Rennen der SAM NAtional MX2 Meisterschaft.


FMS Lites Rennen in Mümliswil/SO:
****************************

Wurde aufgrund des schlechten Wetters abgesagt!

FMS Lites Rennen in Bullet/VD:
*************************


Zeittraining :       22. Rang (ich fühlte mich recht unwohl auf der sehr schwierigen Piste)  

Ich startet schlecht in den 1. Lauf, konnte mich aber in den ersten 3 bis 4 Runden einige Plätze nach vorne kämpfen.  Plötzlich merkte ich, wie mir beim schalten und während dem fahren immer der neutrale Gang reinfiel. Es war extrem schwierig so zu fahren, da ich  das Motorrad nicht mehr mit Zug durch die Bremslöcher oder Rillen manövrieren konnte. Es wurde eine sehr instabile Fahrt. Ich fuhr das Rennen trotzdem  mit Ach und Krach zu Ende und sah als 23. die Zielflagge.  

Befürchtung: Getriebeschaden! So konnte ich den 2. Lauf leider nicht antreten.


FMS Inter MX2 Rennen in Muri/AG:
****************************

Im Zeittraining wurde ich nur 48ster und qualifizierte mich somit leider nicht für die Läufe am Nachmittag.
Ich werde es aber weiter versuchen, mich in dieser Kategorie zu qualifizieren.

SAM National-MX2 Rennen in Schlatt/ZH:

*********************************

Es war wieder ein erfolgreiches Wochenende für mich, trotz den schwierigen Pistenverhältnissen im 2. Lauf.

Zeittraining:              2.Platz
1.Lauf:                     1.Platz
2.Lauf:                     3.Platz
Tagesklassement:     1.Platz

 Ich führe diese Meisterschaft nun mit 23 Punkten Vorsprung an und hoffe, es geht so weiter.

SAM National-MX2 Rennen in Wohlen/AG:

**********************************

Es war das erste Rennen der SAM National MX2 Meisterschaft.
Am Morgen war es noch recht nass, aber am Nachmittag herrschten perfekte Bedingungen und ich konnte zeigen was ich draufhabe.

Zeittraining:                     7. Rang
1.Lauf:                            1. Rang (trotz eines kleinen Sturzes)
2.Lauf:                            1. Rang
Tagesklassement:            1. Rang

FMS Inter-MX2 Rennen in Payerne/VD:

*******************************

Ich verscuhte mich zum ersten Mal bei den schnellsten der Schweiz.
Das Tempo dieser Kategorie war sehr hoch und es waren zudem noch sehr viele Fahrer am Start

Die ersten 40 vom Zeittraining durften die beiden Läufe bestreiten, zudem gab es 2 Reservefahrer (41. und 42.), welche nur starten können, wenn jemand von vorne ausfällt.Die Restlichen konnten gleich nach dem Zeittraining wieder nach Hause gehen.

 Zeittraining: 41. Rang (somit war ich Reservefahrer)

Den ersten Lauf konnte ich nicht fahren, da alle anderen an den Start gehen konnten.

Im zweiten Lauf durfte ich antreten, da sich leider einige Fahrer im 1. Lauf verletzten.
Ich versuchte, so gut wie ich konnte den schnellen Fahrern nachzuziehen, musste das Rennen aber in der Hälfte aufgeben, da meine Vorderbremse den Geist aufgab.

 Es war eine gute Erfahrung und ich werde es in Muri/AG am 16. Mai erneut probieren, mich bei den Schnellsten zu qualifizieren

FMS-Lites Rennen in Frauenfeld/TG:

*****************************

Der Speed passte sehr gut, jedoch war im ersten Lauf das Glück am Start nicht auf meiner Seite und ich kam sehr schlecht weg.

Zeittraining:          15. Rang
1.Lauf:                 17. Rang
2.Lauf:                   6. Rang
Gesamt:               10. Rang